Girl Gang Film

GIRL GANG

Ein Film von Susanne Regina Meures

Millionen von Mädchen wollen so sein wie Leonie: Doch der Erfolg der 14-jährigen lnfluencerin fordert einen hohen Preis.

girlgang_a1_layers_A1_RGB_ohne_Laurels_klein_edited_edited.jpg
CPH DOX Award 2022
DOCVILLE Official Selection 2022
DocEdge Film Festival Winner 2022
DOKfest winner 2022
Official Selection DOK Fest 2022
Official Selection hot docs 2022
Official Selection Athens International Film Festival 2022
Doc Edge 2022
Official Selection Docs Against Gravity
In Competition RIFF Film Festival 2022
Sydney Underground Film Festival Official Selection 2022
Festival dei Popoli OFFICIAL  SELECTION
DOCS FESTIVAL BARCELONA 2022
OFFICIAL SELECTION - BERGEN INTERNATIONAL FILM FESTIVAL 2022
Ambulant Gira d Documentales 2022
AFF Astra Film Festival Official Selection 2022
 

SYNOPSIS

Die 14-jährige Leonie aus dem Osten Berlins erobert als Teen-lnfluencerin die Welt. Millionen von Followern liegen ihr zu Füßen, Firmen überhäufen sie mit ihren Produkten. Als Leonies Eltern das enorme wirtschaftliche Potenzial in ihrer  Tochter erkennen, übernehmen sie kurzentschlossen ihr Management. Leonie soll ein besseres Leben haben, als sie es selbst hatten. Doch Leonies permanente Selbstbespiegelung und der gnadenlose Druck des Marktes fordern einen hohen Preis.

 
 

PRESSE

GIRL GANG ist extrem spannend und hinterlässt nach gut 90 Minuten ein sehr ungutes Gefühl über die mediale Welt, in der wir leben."

FILM-REZENSIONEN.DE

LEOOBALYS
 

DIE CHARAKTERE IM FILM

GG_Filmstill_1_edited.png

INFLUENCERIN - Leonie

Leonie lebt mit ihren Eltern in einem Berliner Vorort. Seit ihrem 13. Lebensjahr verdient sie ihr Geld als lnfluencerin. Sie ist unter dem Namen „Leoobalys" ein Social Media Star. Auf lnstagram, Tiktok und  Youtube folgen ihr mittlerweile über 1,5 Millionen Follower. Seit Beginn wird sie von ihren Eltern dabei unterstützt. lhre Produktionen sind minutiös vorbereitet und mit Profi-Equipment gefilmt. Jeder Tag folgt, neben Hausaufgaben und Fußballtraining, einem strikten Zeitplan. Um noch mehr Follower zu erreichen und ihre Kunden zufriedenzustellen, arbeitet Leonie oft bis spät nachts. Zu Beginn scheint der Plan aufzugehen: In der Schule liefert sie Bestnoten ab, als lnfluencerin verdient sie immer mehr Geld. Doch die ausgeleuchtete Kulisse hat Schattenseiten.

DER FAN - Melanie 

Melanie lebt mit ihrer Mutter und zwei Katzen in einem kleinen Ort in Bayern. Sie hat andere lnteressen als die Kinder vom Land. lhre Freunde findet sie nicht im Dorf, sondern im lnternet. Melanies Leben dreht sich fast ausschliesslich um ihr ldol Leonie aka Leoobalys. lhr Zimmer ist tapeziert mit Bildern von Leonie, sie möchte wie ihr Vorbild sein, schminkt sich, hat manikürte Fingernägel. Sie betreibt eine Fanpage für Leoobalys, in die sie viel Zeit investiert und verbringt 12 bis 17 Stunden am Handy. Größtenteils, um Bilder und Videos von Leonie zu bearbeiten und auf Social Media weiterzuverbreiten. Melanies größter Traum ist, Leonie zu treffen und endlich zu umarmen.

fan_edited.jpg
vater_edited.jpg

DER VATER - Andreas

Für seine Tochter macht Andreas alles. Er wünscht sich ein besseres Leben für sie. Zu Beginn der Dreharbeiten arbeitet Andreas noch als Barkeeper, doch als Leonies Karriere an Fahrt aufnimmt und auch finanziell lukrativer wird, übernimmt er ihr Management. Er koordiniert die Anfragen von Firmen und großen Brands. Für Leonies Produktionsideen für ihre Posts scheut er weder Aufwand noch Kosten. Gleichzeitig versucht er, sie bestmöglich zu schützen, löscht zusammen mit seiner Frau Sani Hasskommentare, die Leonie nicht sehen soll. Andreas ist oftmals wie Leonies Kumpel, heitert mit seinen Clownereien alle auf, doch er fordert auch viel Disziplin von ihr. Mit seiner Frau Sani bildet er ein eingeschworenes Team, wichtige Entscheidungen, die Leonie und die Familie angehen, treffen sie beide gemeinsam.

DIE MUTTER - Sani 

Auch Sani möchte, wie ihr Mann Andreas, dass Leonie weniger arbeiten muss für ein gutes Leben. ln jungen Jahren haben sie und ihr Mann viel «malochen» müssen für ihre Zukunft. Deswegen fordert Sani viel von ihrer Tochter: Sie soll die Schule und ihre Aufgaben als lnfluencerin nicht vernachlässigen. Sani kann streng zu Leonie sein, auch wenn die beiden sich trotzdem sehr nahe sind. Sie ist anfangs nicht so extrovertiert wie ihr Mann, mag es nicht, im Mittelpunkt zu stehen. Doch auch Sani findet immer mehr Gefallen an der Arbeit als lnfluencerin und steigt selbst ins Geschäft ein.

mutter_edited.jpg
LEOOBALYS

CREDITS

REGIE & KAMERA | Susanne Regina Meures 

EDITING | Katja Dringenberg
PRODUKTION | Christian Frei Filmproduktionen
KO-PRODUKTION | SRF - Schweizer Radio und Film Fernsehen

PRODUZENTEN | Susanne Regina Meures / Christian Frei

WORLD SALES | Rise and Shine World Sales UG

 

KONTAKT

PRESSE

Greenhouse PR, Silke Lehmann

Pohlstrasse 58

DE-10785 Berlin

Tel: 0151 681 000 88 lehmann@greenhouse-pr.com

DEUTSCHLAND

Rise & Shine Cinema

Wohlers Allee 24a

DE-22767 Hamburg

Tel: 030 4737 2980

info@riseandshine-cinema.de

SCHWEIZ

Prochaine AG  - Agentur für Filmpromotion
Lagerstrasse 102  

CH-8004 Zürich 

Tel 0041 44 488 44 00 

info@prochaine.ch